Hastenraths Will

The History of Will

Besoffen im Puff (1991-1996)
Das erste Programm des Rurtal Trios. Premiere am 12.7.1991 im Jugendzentrum KATHO in Erkelenz. Das Programm wurde zum Dauerbrenner – vor allem wegen des Titels.

Tote essen keine Fritten (1996-1999)
Das erste Programm, das einer Dramaturgie folgt und eine Geschichte erzählt. In diesem Fall geht es um die Planung und Durchführung der 500-Jahr-Feier des Dorfes Saffelen. Im Sketch „Das Banner“ erfolgt die erste namentliche Erwähnung von Hastenraths Will.

Löschen, retten, Keller leerpumpen
(1999-2001)
Mit diesem Programm macht sich das Rurtal Trio bundesweit einen Namen und gastiert in namhaften Theatern der Republik. Erste TV-Auftritte folgen. Hastenraths Wills erster leibhaftiger Auftritt im Sketch „Die Nachlaßverwaltung“.

Es muss nicht immer Jägerschnitzel sein
(2001 - 2003)
Hastenraths Will und Josef Jackels entwickeln sich zu den Hauptfiguren des Rurtal Trios und stehen gleich vor einer großen Aufgabe: Mit vereinten Kräften müssen sie verhindern, dass die Freiwillige Feuerwehr Saffelen aufgrund einiger kleiner Skandale aufgelöst wird.

Omma Hastenrath antwortet nicht
(2003 - 2006)
Wills persönliches Lieblingsprogramm mit dem Rurtal Trio. Dedicated to Omma Hastenrath.

Jingle Bells in Uetterath (2004 - 2006)
Das Weihnachtsprogramm des Rurtal Trios. Spannende Unterhaltung mit einem wunderschönen Happy End.

Heiße Küsse in Königswinter (2006 - 2008)
Das Abschiedsprogramm des Rurtal Trios. Mit einer Träne im Knopfloch.

Das Buffet ist eröffnet! (2012 - 2015)
Das erste Soloprogramm von und mit Hastenraths Will, in dem Will nicht nur das politische Weltgeschehen ins Visier nimmt, sondern auch tiefe Einblicke in sein Privatleben gewährt.

Hastenraths Will packt aus (seit 2013)
Das Weihnachtsprogramm! Hastenraths Will erzählt herzerwärmende Geschichten, singt romantische Balladen und erklärt ganz nebenbei Weihnachtsbräuche, Geschenketricks und die Relativitätstheorie.

Herzlich willkommen (2015-2017)
Im seinem zweiten Soloprogramm bekommt Will es mit einem fast übermächtigen Gegner zu tun. Seine Frau, mit der er seit 30 Jahren verheiratet ist, wird von einem Mann umworben, der dem rustikalen Landwirt in Sachen Attraktivität und Reichtum weit überlegen scheint. Doch Will weiß sich zu wehren.

Hastenraths Will on air (seit 2016)
Basierend auf seiner Radioarbeit bei 100‘5 DAS HITRADIO hat der umtriebige Landwirt ein außergewöhnliches Comedyprogramm entwickelt und geschrieben, wie es das in dieser Form noch nie gegeben hat. Darin gewährt Hastenraths Will dem Zuschauer einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen des Medienbetriebes.

Aktuelle Programme

Selfkant-Safari
Seit 2007 rollt die Selfkant-Safari unverdrossen durch den wilden Westen des Heinsberger Lands. Hastenraths Will führt als Reiseleiter kompetent durch eine abenteuerliche Comedyfahrt mit vielen Special Effects, wie zum Beispiel Kuhwatching, Rückwärtsfahren und Astronautentraining.
www.selfkant-safari.de

Die Weihnachtsgeschichte nach Will
(nur im November und Dezember)
Im aktuellen Programm zum Fest erforscht Will die Ursprünge des Festes aller Feste und erzählt die Weihnachtsgeschichte und erläutert und interpretiert dabei die historischen Ereignisse. Präzise entschlüsselt er ein jahrhundertealtes Mysterium. Unterstützt wird er bei dieser außergewöhnlichen Bühnenshow von zwei exzellenten Musikern.

Die Welt ist ein Dorf
Im aktuellen Soloprogramm kämpft Will mit den Tücken der Globalisierung und steht gleichzeitig vor seiner größten politischen Herausforderung. Zwei Stunden Comedy-Action vom Feinsten.

The Story WILL continue …