Hastenraths Will

Hastenraths Will trifft …
viele Prominente

Lustige Liveshows und Förderung der heimischen Gastronomie

„Hastenraths Will trifft…“ bietet ein hochkarätiges Sommerprogramm für alle Daheimbleiber. Von Anfang Juli bis Ende August der umtriebige Landwirt an vier verschiedenen Orten vier verschiedene Prominente zum aus den Bereichen Politik, Musik, Sport und Kabarett zum lebhaften Gedankenaustausch.

Wolfgang Bosbach
„Best of“ Kurzversion 7 Minuten

Wolfgang Bosbach
„Best of“ Langversion 14 Minuten

Ingo Appelt
„Best of“ Kurzversion 7 Minuten

Ingo Appelt
„Best of“ Langversion 14 Minuten

Frank Busemann
„Best of“ Kurzversion 4 Minuten

Frank Busemann
„Best of“ Langversion 16 Minuten

Die Höhner
„Best of“ Kurzversion 3 Minuten

Die Höhner
„Best of“ Langversion 10 Minuten

Die Höhner
Lokalzeit Aachen, 10.7.2002

Förderung der heimischen Gastronomie

Jede Show findet in einem anderen Restaurant statt, entweder im Saal oder im Biergarten, unter den dann geltenden Hygiene- und Abstandsregeln vor knapp 100 Zuschauern. Der Eintrittspreis beträgt 25 Euro, in denen ein Snackteller mit leckeren Vorspeisen enthalten ist. Der komplette Erlös aus dem Ticketverkauf fließt dem jeweiligen Gastronomen zu.

Dies ist möglich, weil ein großzügiges Sponsorentrio für alle Kosten aufkommt. Diese Helden der Kultur sind:

Logo Kreissparkasse Heinsberg
Logo Kreiswasserwerk Heinsberg
Logo Bernd Baltes Bedachungen

Digitales Zusatzangebot

Da das Kartenkontingent aufgrund der Corona-Verordnungen leider nur sehr begrenzt ist, gibt es ein weiteres außergewöhnliches Angebot. Dank der Unterstützung und des technischen Supports der Firma iteracon aus Übach-Palenberg wird es von jeder Vorstellung einen Livestream geben, für den man gegen eine Schutzgebühr von fünf Euro ein Digitalticket erwerben kann.

Durch den Erwerb des Digitaltickets wird eine halbe Stunde vor Beginn der entsprechenden Show (19.30 Uhr) ein verschlüsselter Link an die angegebene Mailadresse geschickt, über den man sich mit jedem Browser einwählen kann, um die Show live von zu Hause vom Sofa oder sogar vom Urlaubsort aus genießen zu können.

Logo Microsoft Teams

Der Livestream erfolgt mit Hilfe von Microsoft Teams und man kann sich über jeden beliebigen Browser einwählen. Wenn man die Show per iPhone verfolgen möchte, kann es sein, dass man sich dazu vorher die kostenlose App Microsoft Teams herunterladen muss.

Sollte es technische Probleme oder anderweitige Fragen geben, wenden Sie sich bitte jederzeit (auch während der Show) an HastenrathsWill@iteracon.de

Logo iteracon
Hastenraths Will trifft … wird live übertragen

Hier geht’s zum Digital-Ticket

Die gute Tat

Wer ein Digitalticket zum Preis von € 7,00 erwirbt, tut zudem ein gutes Werk: € 2,00 werden direkt an die Neven-Subotic-Stiftung gespendet.

Logo Neven-Subotic-Stiftung

Tickets

Tickets sind erhältlich im jeweiligen Restaurant,
bei der Kreissparkasse Heinsberg sowie online:

Zum Ticketshop

Die Locations

partners in crime

Gruppenfotos der Sponsoren und Gastronomen

Sponsoren (von links nach rechts):
Thomas Giessing (Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heinsberg)
Dipl.-Ing. Michael Leonards (Geschäftsführer Kreiswasserwerk)
Markus Holländer (Geschäftsführer iteracon)
Es fehlt: Bernd Baltes (Geschäftsführer Bedachungen Bernd Baltes)

Hastenraths Will (charismatischer Landwirt und Ortsvorsteher)

Gastronomen (von links nach rechts):
Haris Hodzic (Stadthalle & Ratskeller Heinsberg)
Andrijana Hendrix (Oerather Mühle, Erkelenz)
Jörg Savio (Burg Wassenberg)
Frank Dohmen (Haus Sodekamp-Dohmen, Hückelhoven-Hilfarth)